Berggottesdienste

Für Sommer 2018 werden die Termine zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

 

„Lass die Berge Frieden bringen für das Volk und die Hügel Gerechtigkeit.“  (Psalm 72,3 )   

Berggottesdienste im Fichtelgebirge und im Steinwald 2017

Willkommen zu unseren Berggottesdiensten! Alle sind willkommen, ob sie in unserer schönen Gegend dauerhaft wohnen oder als Urlaubsgast eine kurze Zeit. Zusammen mit den 12 Kirchengemeinden, die 12 Gottesdienste auf 12 Bergen veranstalten, lade ich Sie herzlich ein.

Gehen wir in Gedanken kurz in eine andere Urlaubsregion: In Dubrovnik sah ich die Berge von denen aus die kroatischen Küstenstädte im Krieg ab Juni 1991 beschossen wurden. Unter dem Bombenhagel starben auch unschuldige Kinder. Krieg ist immer ungerecht. Die Berge waren strategisch wichtige Angriffsstationen. Wenn der Berggipfel vom Feind erobert war, so war es schlecht bestellt um die Menschen im Tal. Freunde auf dem Berg bedeutete Sicherheit und Frieden für die Menschen im Tal. Die Bitte an Gott: „Lass die Berge Frieden bringen und die Hügel Gerechtigkeit“ greift den Berg als strategisch wichtigen Ort für den Frieden auf. Ich bin überzeugt, dass Menschen, die auf den Berggipfeln Gottesdienst feiern, Frieden mit hinunter bringen für die Menschen im Tal – und Gespür für Gerechtigkeit. Kommen Sie und lassen Sie sich bei unseren Gipfelgottesdiensten auf den Bergen von Gottes Frieden und auf den Hügeln von Gottes Gerechtigkeit erfüllen.

Ihre Dr. Dorothea Greiner, Regionalbischöfin