Richte mich

29.3.2020

Judika ist der Name des heutigen Sonntags, nach Psalm 43: „Judica me“. Wörtlich „richte mich“ – in besserer Übersetzung „schaffe mit Recht“. Beides hängt ja zusammen. Gottes Gericht bringt zurecht, schafft Recht, wo unrecht war. Die Bibel erzählt auf vielerlei Weisen davon. Immer gilt: Gottes Gericht kommt aus seiner Liebe. Seine Strafe ist immer Teil seines Heilsplanes.

Unsicherheit

24.3.2020

Natürlich fragen wir uns, wie es mit den Gottesdiensten nach dem 19. April weiter geht. Familien fragen, was mit der Konfirmation am 26.4. passiert. Noch schwieriger finde ich die Jubelkonfirmation am 3.5., da kommen ja viele Alte.

Diakoniesonntag

22.3.2020

Eigentlich wäre in unserer Kirche heute „Diakoniesonntag“. Ein kirchliches Fest, das in keinem Kalender steht. Ich habe es mir ausgedacht, weil es nötig war: Einmal im Jahr laden wir alle ein, mit denen wir in praktischer Nächstenliebe kooperieren und feiern gemeinsam.

daheim

21.3.2020

Gestern früh war meine Frau mit dem Auto unterwegs – Lebensmitteleinkauf. Da hörte sie meine Stimme im Radio. Ich bin diese Woche Sprecher bei den Gedanken zum Tag auf Radio Mainwelle.

Ihr erster Gedanke war: Wer passt denn jetzt auf unsere Kinder auf? Mein Mann ist ja im Radio. Dann musste sie schmunzeln, ich hatte alles ja bereits vierzehn Tage vorher aufgenommen.

Seiten

Subscribe to Kirchengemeinde Heinersreuth RSS