Alltagsexerzitien

Fünf Wochen Impulse, die der Seele gut tun und die dazu geeignet sind, die persönliche Gottesbeziehung zu vertiefen. Die Teilnehmer nehmen sich täglich etwa 20 Minuten Zeit, um sich mit dem Tagesimpuls aus dem Exerzitienbuch zu beschäftigen. Die wöchentlichen Treffen finden abwechselnd in Heinersreuth und in Bayreuth statt und dienen der Unterstützung, dem Austausch und der Vorbereitung auf die anstehenden Themen.

Heinersreuth ist 2018 zum ersten Mal dabei - zusammen mit der Lutherkirchengemeinde.

Für Neulinge klingt das Wort Exerzitien manchmal etwas streng, nach Exerzierplatz. Es handelt sich um ein ökumenisches Projekt des evangelischen Kirchenkreises Bayreuth und des katholischen Erzbistums Bamberg für vertiefte Spiritualität im Alltag. Das Exerzitienbuch unter dem Titel „Fürchte dich nicht – lebe!“  bietet  Tag für Tag inspirierende Impulse, die dazu einladen, den Spuren Gottes im Alltag bewusster nachzuspüren. Die Gruppe trifft sich an fünf Abenden im Februar/ März.

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung, am besten bis Mitte Januar im Pfarramt Heinersreuth oder Lutherkirche. Die genauen Tage und Uhrzeit geben wir noch bekannt. Für das Exerzitienbuch bitten wir um einen Teilnehmerbeitrag von 5 Euro.

Rückfragen gerne an Silvia Guhr (silvia.guhr@gmx.de), an Martina Hermsdörfer (Unterkonnersreuth), Susanne Heim (Wolfengasse) oder Pfr. Guggemos.